Am 24.08.2019 fand die offizielle Einweihung des neuen Klubheim des ETK-Eupen, Hütte 46, Eupen statt.
2018 stand die Entscheidung fest, das alte Klubheim, das seit 1992 in Langesthal genutzt wurde, zu verlassen, um in ein neues Klubheim zu ziehen.
Mit aufwendigen Umbauarbeiten in Eigenarbeit durch die Mitglieder des ETK und Hilfe durch die Stadt Eupen konnte das ehemaligen Gebäude des “Camping Hill” zu einem passenden Klubheim eingerichtet werden.
Hier stehen uns jetzt ein Aufenthaltsraum, Schulungsraum, sowie ein Technik- und Geräteraum mit ausreichend Platz zur Verfügung.
Vor der Einweihungsfeier hat der Eupener Tauchklub ETK der Eupener Bevölkerung und den Badegästen im “LAGO Eupen Wetzlarbad” die Möglichkeit geben, probeweise einmal mit einem Tauchgerät die Unterwasserwelt zu erkunden.
Die Feier startete gegen 17.30 Uhr mit den einleitenden Worten des Präsidenten Eckhard Rössler.
Anschliesend fanden unsere Ehrengäste, Frau Ministerin für Kultur und Sport, Isabelle Weykmanns und Herr Sportschöffe Werner Baumgarten mit ihren Ansprachen die passenden Worte für dieses Ereignis.
Ebenso wurde dem kürzlich verstorbenen ehemaligen Präsidenten und Ehrenpräsidenten Albert Ernst gedacht.
Im Anschluss dazu wurde Herr Werner Baumgarten, der seit mehr als 39 Jahre Mitglied im ETK ist und auch von 1998-2010 Präsident diese Vereines war, zum Ehrenpräsiddent ernannt.
Nach diesen Zerimonien eröffneten Frau Ministerin Isabelle Weykmanns und Herr Sportschöffe Werner Baumgarten mit dem Durchschneiden des Bandes offiziell das Klubheim.
Ein reichliches Grillfest und viele Gespräche unter der Tauchern, Teilnehmern und Gästen rundeten den feierlichen Abend ab.