Unser Materialraum, Aussenfüllanlage & Nitrox Membran

Ein traditionsreicher Tauchklub wie der unsere hat eine große Infrastruktur, die sich über die Jahre entwickelt hat. In der Gründungszeit lediglich ein kleiner Raum, haben wir aktuell ca 200 m² zur Verfügung. Einen Teil davon ist zugleich auch der wichtigste Punkt: unser Materialraum. Denn was wäre ein Tauchklub ohne die Möglichkeit sein Equipment komfortabel zu lagern oder die Tauchflaschen seiner Mitglieder mit Atemluft oder noch besser Nitrox zu füllen? Dank unserer unseres hervorragenden ausgestatteten Materialraums, unserer Aussenfüllanlage und unserem Nitrox Membran System sind wir infrastrukturseitig bestens ausgestattet.

Materialraum des ETKHier möchten wir euch unseren Materialraum vorstellen. Der ETK ist bestens aufgestellt. Wir haben alles Notwendige, was Tauchbeginner bei ihrer Ausbildung oder bei ihrer Taufe im Freiwasser brauchen.

ABC-Ausrüstung fürs Hallenbadtraining, Lungenautomaten, Tarierjackets, sowie Pressluftflaschen und Nitroxflaschen in allen gängigen Größen. Auch haben wir Tauchanzüge in allen fast allen Größen, die fast jeden passen sollten um ihren ersten Tauchgang in heimischen Gewässern warm absolvieren zu können.

Aussenfüllanlage des ETKAlle unsere Mitglieder haben die Möglichkeit ihre eigenen Flaschen jeder Zeit an unserer Aussenfüllanlage selbst mit Pressluft zu füllen. Hierzu haben wir 6 Speicherflaschen an 50L auf 300 bar gefüllt und eine Füllleiste mit 2 Abgängen inklusive Druckmanometer.

Wir betreiben unsere Aussenfüllanlage auf Vertrauensbasis. Wir erwarten von unseren Mitglieder, das diese sich an die Klubregeln halten und nur ihre eigenen vom TÜV zertifizieren Flaschen füllen.

L&W Kompressor des ETKAls etablierter Tauchverein seit 1972 haben wir auch einen professionellen L&W Kompressor, der Dank der Leistung unsere Materialwarte immer in einwandfreiem Zustand ist.

Der Kompressor liefert 450 Liter pro Minute und kann entweder direkt die Tauchflaschen oder aber die Speicherflaschen für die Aussenfüllanlge oder die Nitroxproduktion füllen. Inklusive einer automatischen Filterüberwachung sorgt er immer für einwandfreie Atemluft.

Nitrox Membrananlage des ETKUnser Highlight und einzigartig in einem belgischen Tauchverein ist unser Nitrox Membran. Die Nitrox Membran Mixmaster HP von L&W ermöglicht uns Nitroxmischungen mit einem Sauerstoffanteil von 21 – 40 % herzustellen. Bei diesem Verfahren wird man keinen reinen Sauerstoff benötigt, weshalb die Anlage sehr einfach zu handhaben und betriebssicher ist.

Das Membranelement besteht aus einem dickwandigen Aluminiumrohr, das mit tausenden von Filterfasern durchzogen ist. Diese werden mit Niederdruckluft durchströmt, dabei werden die Stickstoffmoleküle von den Sauerstoffmolekülen getrennt. Dadurch entsteht eine Erhöhung des Sauerstoffanteils in der durchstömenden Luft. Die Effektivität der Nitrox Membran Systeme wird weitgehend vom Eingangsdruck und dem Volumenstrom der zugeführten Luft bestimmt.