Unsere CMAS Tauchlehrer

Alfred Wolter
Alfred Wolter2* Tauchlehrer
Ich habe das Tauchen im ETK erlernt und tauche seit 1987. Mittlerweile habe ich mehr als 2000 Tauchgänge. Durch meine starke Faszination zum Tauchen bin Ich seit 1999 zum 2* Tauchlehrer aufgestiegen. Mein Schwerpunkt beim Tauchen liegt in der Ausbildung und Übungstauchgänge mit unseren zukünftigen Taucher. Seit Anfang 2018 leite ich die Tauchschule des ETK und bin immer noch mit Begeisterung dabei. Neben meiner Aktivität als Tauchlehrer bin ich auch als Materialwart im ETK Vorstand vertreten.
Gerd Pommé
Gerd Pommé3* Tauchlehrer
1974 habe ich mein erstes Tauchbrevet im ETK gemacht. Als aktiver 3* Tauchlehrer mit mehreren Tausend Tauchgänge habe ich die Tauchschule des Klubs lange Jahre geleitet. Im belgischen Tauchverband bin ich in der Prüfungskommission als Organisator der praktischen Prüfungen für 2* und 3* Tauchlehrer verantwortlich. Selbst nach über 40 Jahren aktives Tauchen ist das Eintauchen ins Element Wasser für mich neben einem Glücksgefühl auch mit totaler Entspannung verbunden. Neben Tauchen fahre ich Mountainbike und Motorrad.
Hugo Gelissen
Hugo Gelissen2* Tauchlehrer
Als frisch gebackener 1* Taucher im Jahr 1979, habe ich schon 1 Jahr später den Tauchverein Samantha in Maaseik gegründet. Dies war der ideale Ansporn um den Tauchsport zu intensivieren. 1982 habe ich dann Assistent Instructor bei PN Calella (Spanien) und 1985 den 2* TL absolviert. Von 1987 bis 1994 war ich professioneller Tauchlehrer (Malediven, Ägypten, Kenia, …). Seit 1997 bin ich im Eupener Verein. Die Kameradschaft und Sicherheit wird hier sehr groß geschrieben und beim Tauchen sind das die wichtigsten Kriterien.
Werner Baumgarten
Werner Baumgarten2* Tauchlehrer
Mitglied im Eupener Tauchklub bin ich seit 1980 und seit 1996 auch Tauchlehrer. Von 1999 bis 2010 durfte ich als Präsident des ETK die Geschicke des Vereins leiten. Auch wenn ich aus beruflichen Gründen augenblicklich nicht mehr ganz so aktiv sein kann, begeistert mich der Tauchsport auch heute noch genau so wie am ersten Tag. Zu meinen Lieblingstauchzielen zählt unter anderem Estartit, wohin ich auch jährlich eine Klubausfahrt hin organisiere.
Rolf Belleflamme
Rolf Belleflamme1* Tauchlehrer
Ich bin Jahrgang 1971, verheiratet und habe 2 Kinder. Ich tauche seit – uff ich kann mich gar nicht mehr erinnern – und bin Moniteur Club. Am Tauchen mich fasziniert das Element Wasser. Fernab von der modernen Medienwelt, genieße ich die Ruhe unter Wasser. Außerdem sind meine weiteren Sportarten Montainbike fahren, Surfen und Karate.
Guido Bings
Guido Bings1* Tauchlehrer
Lust am Tauchen habe ich bei einem Schnuppertauchgang auf Mauritius bekommen. Im Jahr 2002 habe ich mich dann dem ETK angeschlossen um “richtig” tauchen zu lernen. Durch geschulte Begleitung wurde ich einige Jahre später Tauchlehrer. Mir legt sehr viel daran die Sicherheit und die Freude am Tauchen zu teilen und Schülern zu vermitteln.
Manfred Bartsch
Manfred Bartsch2* Tauchlehrer
Zum Tauchen bin ich 2002 gekommen, als meine Kinder an einem Schnuppertauchen teilgenommen haben und anschließend dem TSG-Aachen beigetreten sind. 2003 habe ich CMAS 1* und 2005 den 2* abgelegt. Im Sommer 2009 habe ich die Ausbildung zum Instructor absolviert. Wegen einem “Tauchlehrermangel” bei der TSG-Aachen habe ich im Sommer 2012 den “Cross-Over” zum VDST/CMAS TL 2* gemacht. Meinem Steckenpferd ist die Kindertauchausbildung.
Rolf Dederichs
Rolf DederichsAssistenz-Tauchlehrer
Ich habe das Tauchen 1981 bei den belgischen Streitkräften in Deutschland erlernt und bin seit Herbst 1987 Mitglied im ETK. 2009 wurde ich Assistenz Tauchlehrer. Zurzeit bin im Klub weiterhin aktiv, aber lasse es etwas ruhiger mit dem Tauchen angehen. Nebenbei bin ich die Kontaktperson für die Eintragungen bei der LIFRAS (medizinische Atteste, etc.).
Klaus Gehlen
Klaus GehlenAssistenz-Tauchlehrer
Die Freude am Tauchen habe ich 1996 im Urlaub in Kroatien entdeckt. Dort machte ich dann auch meine erste Tauchausbildung. Zurück zuhause merkte ich, dass mir das Tauchen im Urlaub nicht reicht. Angezogen durch die lockere und gemütliche Atmosphäre des ETK wurde ich 1997 im Klub Mitglied und arbeitet fortan an meinen Tauchfertigkeiten. Seit 2002 bin ich Assistenz-Tauchlehrer. Ich bin weiterhin aktiv im Klub, wenn gleich auch etwas ruhiger.
Joseph Havenith
Joseph HavenithAssistenz-Tauchlehrer
Als 4* Taucher mit über 1600 TG bin ich zum 2. Mal im Vorstand. Es freut mich zusammen mit Freunden unseren Tauchsport zu erleben, dies in den hiesigen Gewässern genauso wie in den Weltmeeren und im Besonderen in Zeeland. Dabei ist für mich neben dem sportlichen auch der sozial Aspekt sehr wichtig. Neben meinem Hobby als Taucher gehe ich mit meiner Ehefrau Renate auch gerne wandern.
Eckhard Rösler
Eckhard RöslerAssistenz-Tauchlehrer
Ich bin Jahrgang 1968, verheiratet mit Martina Sproten und habe zwei Söhne, Nicolas und Christian, die beide ebenfalls tauchen. Ich bin 2008 durch ein “Unterwasser Schach Simultanspiel” zum Tauchen gekommen und seitdem begeistert mich jeder Tauchgang aufs Neue. Am meisten liebe ich die Schwerelosigkeit unter Wasser und die endlose Vielfalt der Flora und Fauna beim Tauchen.